BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//TYPO3/NONSGML Calendar Base (cal) V1.11.1.7//EN METHOD:PUBLISH BEGIN:VEVENT UID:_2755_794314 DTSTAMP:20210528T155302 LAST_MODIFIED:20210528T155910Z DTSTART:20210531T160000Z DTEND:20210531T200000Z SUMMARY:Theater, Musik, Tanz, Film – systemrelevant – aber von der Regierung im Stich gelassen DESCRIPTION:Ein Gespräch über Kunst und Kultur – nicht nur in Corona-Zeiten\r\n\r\nStefan Wenzel trifft den Autoren\, Schauspieler und Regisseur Christian Berg\r\n\r\nAnmeldung cux-stade2@posteo.de\r\n\r\nWir haben es gleich nach Pandemiebeginn erlebt: Abrupt kam das Aus für Theater- und Musikveranstaltungen\, die Kinos wurden geschlossen und die Ausstellungen und Museen auch. Das Ergebnis: gerade in schwierigen Zeiten und auch großen seelischen Notlagen mussten Kulturerlebnisse unterbleiben und vielen KünstlerInnen ging die finanzielle Luft aus. Zwar wurde bald im Kunstsektor auch versucht\, ideenreich und experimentell mit der Krise umzugehen. Viele Kunstschaffende versuchten\, weiterhin Impulse für die mentale Unterstützung und Stärkung in der Not und Bedrängnis durch Corona zu geben. Und es wurde deutlich: Kunst und Kultur sind systemrelevant.\r\n\r\n Die AkteurInnen des Kunstbetriebs wurden jedoch weitgehend von den Regierenden im Stich gelassen. Welchen gesellschaftlichen Stellenwert haben Kunst und Kultur? Was sind sie uns wert? Wie muss die Politik helfen\, die Arbeit von Kulturschaffenden in der Pandemie zu stützen? Wie können die (Arbeits)Bedingungen auf „den Brettern\, die die Welt bedeuten“ verbessert werden? Über diese und andere Fragen möchte Stefan Wenzel mit dem Autoren\, Schauspieler und Regisseur Christian Berg sprechen. Und sicher werden dabei auch besonders die persönlichen Erfahrungen\, Hoffnungen\, Vorschläge und Forderungen des Cuxhavener Künstlers zur Sprache kommen. Dazu laden wir herzlich ein. Wir bitten Interessierte\, die bei dieser Videoveranstaltung am Montag\, 31. Mai um 18 Uhr mit diskutieren wollen\, um eine Anmeldung. Die Zugangsdaten werden zugesendet.\r\n\r\nOrt:\r\n\r\nVideo-Konferenz\r\n\r\nVeranstalter:\r\n\r\nStefan Wenzel + KV Cux und Stade\r\n\r\n\r\n\r\n LOCATION:Online END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_2755_794292 DTSTAMP:20210528T053143 DTSTART;VALUE=DATE:20210604 DTEND;VALUE=DATE:20210606 SUMMARY:Fahrrad-Demonstration gegen A20/A26 END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_2755_794503 DTSTAMP:20210609T062122 LAST_MODIFIED:20210609T062122Z DTSTART:20210617T170000Z DTEND:20210617T200000Z SUMMARY:Die Weichen richtig stellen: Bahnverkehr in Norddeutschland DESCRIPTION:Was muss die Bahn besser machen\, um für mehr Menschen alltagstauglich zu werden? Wo muss die Bahn schneller und moderner werden? Was braucht es\, um Bahn\, Bus\, Fähren\, Fahrrad und eBike bequemer und günstiger nutzen und kombinieren zu können. Wie kann der Verkehr seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten?\r\n\r\nMartin Mützel ist als Landesvorsitzender des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) Experte für diese und viele andere Fragen. Er ist im Cuxland aufgewachsen und kennt die Region sehr gut. An diesem Abend wollen wir diskutieren\, welche Veränderungen und welche Weichenstellungen im Land zwischen Weser und Elbe dringend erforderlich sind und angeschoben werden müssen.\r\n\r\nAnmeldung zum Mitdiskutieren cux-stade2@posteo.de END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_2755_794504 DTSTAMP:20210609T062330 LAST_MODIFIED:20210609T062330Z DTSTART:20210622T170000Z DTEND:20210622T200000Z SUMMARY:Stefan Wenzel – Ökologie und Ökonomie?! Für eine neue Allianz von Mensch, Natur und Technik DESCRIPTION:Der Megatrend bewirkt nicht nur eine Neuausrichtung der Werte der globalen Gesellschaft\, der Alltagskultur und eine Infragestellung gängiger Konsummuster. Er fordert die Politik heraus\, diesen Wandel durch entsprechende Regulierungen und Anreize voranzutreiben. Nun hat das Bundesverfassungsgericht im April klargestellt\, dass Menschen ein Grundrecht auf Zukunft haben. Erstmals wurde das Grundgesetz generationengerecht ausgelegt. Die Bundesregierung muss einen schlüssigen Plan vorlegen\, wie Deutschlands Emissionen deutlich schneller sinken.\r\n\r\nViele fragen nach: Wie verhalten sich Klimaschutz zu Wirtschaftswachstum? Können Wohlstand und Arbeitsplätze im ökologischen Umbau erhalten bleiben? Wie kann eine Gesellschaft aussehen\, die Krisen vermeidet und Einkommensmöglichkeiten für alle garantiert? Wie können Mensch\, Natur und Technik in eine zukunftsfähige Balance gebracht werden? Kann ‚grünes Wachstum‘ Ökologie und Ökonomie versöhnen?\r\n\r\nDiese Fragen diskutiert Stefan Wenzel nach einem einleitenden Vortrag mit Bürgerinnen und Bürgern aus Geestland und Umgebung.\r\n\r\nStefan Wenzel ist Grünen-Bundestagskandidat im Wahlkreis Cuxhaven-Stade II. Im niedersächsischen Landtag ist der frühere Umweltminister zuständig für Haushalt und Finanzen.\r\n\r\nEs wird um Voranmeldung gebeten: anmeldung@gruene-geestland.de Veranstaltungsort: Alter Postweg 2\, Geestland Veranstaltet von: B'90/Die Grünen OV Geestland END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_2755_804509 DTSTAMP:20210812T174405 LAST_MODIFIED:20210812T174405Z DTSTART:20210818T173000Z DTEND:20210818T190000Z SUMMARY:Offener Treff von Bündnis90/Die Grünen Land Hadeln END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_2755_804510 DTSTAMP:20210812T174546 LAST_MODIFIED:20210812T174546Z DTSTART:20210901T173000Z DTEND:20210901T190000Z SUMMARY:Offener Treff von Bündnis90/Die Grünen Land Hadeln END:VEVENT END:VCALENDAR